Menü

Hofburggarten Brixen: Soliman trifft auf Kunst

09.06.2017   |    veröffentlicht von Stadtmarketing Brixen

Nach 22.000 Besuchern im letzten Sommer, öffnet auch heuer wieder der Hofburggarten seine Tore für Einheimische und Gäste unter dem Motto „Soliman im Hanflabyrinth“.  Vom 01. Juli bis 08. Oktober kehrt der „Brixner“ Elefant Soliman in den Hofburggarten zurück und lädt die Besucher zum Verweilen ein.

Neben dem Labyrinth aus Hanf erwartet die Besucher ein buntes Rahmenprogramm vom Kochkurs und Verkostung über einen Markttag, bis hin zu Führungen für Schulen im Areal des Hofburggartens.

In diesem Jahr bietet nicht nur das Labyrinth zahlreiche Überraschungen, es wurde zudem gemeinsam mit der Festung Franzensfeste und dem Brixner Künstler Hartwig Thaler eine Kunstausstellung in einem Teil des Gartens organisiert. Dank der großartigen Zusammenarbeit mit einem großen Team aus Mitarbeitern von Ecopassion, Maschinenring, des Bauhofs, der Firma Archplay, Brugger Holzbau, Firma Krapfbau, Gärtnerei Reifer, Elektro Huber, Ellecosta Metall, Serima, und der Firma Juma wurde eine einladende Erlebnis-Gartengestaltung möglich.

In der einmaligen Kulisse des Hofburggartens findet in diesem Sommer neben dem Labyrinth auch ein Teil der Ausstellung 50x50x50 LANDGEWINN in Zusammenarbeit mit der Festung Franzensfeste statt. Zahlreiche Werke zeitgenössischer Künstler Südtirols werden gezeigt.

Die Ausstellung im Hofburggarten eröffnet am Samstag 10. Juni um 14.00 Uhr.

Kommentare

Zum kommentieren müssen Sie sein.

Registrieren Sie sich und verpassen Sie keine News & Events in Brixen

oder

Mit Email registrieren

  Bereits registriert? Zum Login

Vorteile einer Registrierung

  • Merkliste mit all Ihren Lieblingsseiten
  • Erhalten Sie aktuelle Angebote
  • Informationen zu Events in Brixen
  • Tagesmenü Ihrer Lieblingsrestaurants