Menü

Kirche St. Johann in Karnol

Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren

Unterhalb von St. Andrä, in reizvoller Lage auf einem Rundhügel, liegt das Kirchlein St. Johannes der Täufer in Karnol. Obwohl bereits 1133 bezeugt, prägen vor allem Umbauten und Ausstattung des 15. Jahrhunderts das kleine Gotteshaus. Ein zartes Netzgewölbe überzieht den Innenraum, der durch Freskenzyklen verschiedener Stilepochen beeindruckt. Neben Leben und Tod des Kirchenpatrons Johannes, den Werken der Barmherzigkeit und verschiedenen Heiligen ist vor allem das Martyrium der heiligen Ursula von herausragender Qualität. Die Darstellung in der Apsis stammt aus der Renaissance (um 1520); sie zeigt die Heimkehr der hl. Ursula mit den 11.000 Jungfrauen von Rom nach Köln, wo sie von Pfeilschützen des Hunnenkönigs Guam zu Tode kommt. Die weite Landschaft des Freskos flankieren Johannes der Täufer und Johannes Evangelist.

Registrieren Sie sich und verpassen Sie keine News & Events in Brixen

oder

Mit Email registrieren

  Bereits registriert? Zum Login

Vorteile einer Registrierung

  • Merkliste mit all Ihren Lieblingsseiten
  • Erhalten Sie aktuelle Angebote
  • Informationen zu Events in Brixen
  • Tagesmenü Ihrer Lieblingsrestaurants